Welzheim

Schnelltests für Schulen in Welzheim

Altenheim
An Schulen wird getestet. © ALEXANDRA PALMIZI

Angesichts steigender Infektionszahlen gewinnt die Schnelltestung an Bedeutung – auch in den Betreuungseinrichtungen und Schulen. Die Schnelltests sind kein Ersatz für die Einhaltung von Abstands- und Hygieneregeln. Sie decken aber eine Anzahl von bisher nicht entdeckten Infektionsketten auf.

Ab nach den Osterferien sind landesweit an den Schulen routinemäßige Schnelltests zweimal pro Woche durch schulisches Personal geplant. Um die zeitliche Lücke bis dahin zu füllen, haben die

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion