Welzheim

Situation an der Welzheimer Laufenmühle: Kein Behinderter infiziert, zwei Mitarbeiter in Quarantäne

Erfahrungsfeld Welzheim Frühlingserwachen eins und alles_0
Symbolbild. © ZVW/Rainer Stütz

Viele Wochen hat es die Christopherus Lebens- und Arbeitsgemeinschaft geschafft, dass niemand in der Einrichtung - weder betreute Menschen noch Mitarbeiter - an Covid-19 erkrankt sind. Anfang Mai gab es nun leider eine erste Infektion bei einem Mitarbeitenden, kurz darauf bei einem zweiten Mitarbeitenden. Beide sind umgehend in häusliche Quarantäne gegangen, ihre möglichen Kontaktpersonen ebenso. „Alle Maßnahmen stimmen wir eng und laufend mit dem Gesundheitsamt ab“, so Pressesprecherin

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich