Welzheim

Sozialarbeiterin Maria Sittart kennt die Interessen und Nöte der Welzheimer Jugendlichen

MobJuArbeit02
Sozialarbeiterin Maria Sittart an ihrem Schreibtisch. © Ralph Steinemann Pressefoto

Die „Neue“ ist sie nicht mehr: Bereits seit 15. März kümmert sich Sozialarbeiterin Maria Sittart in der Mobilen Jugendarbeit um Welzheimer Jugendliche. Ihr Start fiel mitten in die Beschränkungen der Corona-Pandemie und den Lockdown. Die 27-Jährige nimmt’s gelassen. „Für die Mobile Jugendarbeit war trotzdem relativ viel möglich.“ Mit Masken, Abstand und allen nötigen Vorsichtsmaßnahmen natürlich.

„Die Mobile Jugendarbeit war mein Wunsch“, sagt Maria Sittart. Sie lernte den

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich