Welzheim

Weihnachtlicher Wanderweg im Welzheimer Tannwald ist sehr gut besucht

Weihnachtsweg Tannwald
Es gibt viel zu entdecken auf der weihnachtlichen Wanderstrecke im Tannwald. © Hinderberger

Die Naturparkführer Walter Hieber und Manfred Krautter sind stolz auf die weihnachtliche Wanderstrecke durch den Welzheimer Tannwald mit vielen Überraschungen.

Damit auch die Kleinsten gerne mit in den Wald kommen, haben sich Walter Hieber und Manfred Krautter besondere weihnachtliche Highlights einfallen lassen: Geschmückte Bäume, eine Krippe und weitere kleine Überraschungen warten noch bis zum 10. Januar im Tannwald auf die Besucher und Besucherinnen. Es gibt eine Stelle, an der Bäume geschmückt sind – und auch von den Wanderern mit Weihnachtsschmuck verziert werden können. Über die Weihnachstage war sehr viel los und so konnte nicht mehr jedes Kind einen Baum mit Schmuck verzieren. Doch dafür gab es genügend andere Alternativen, zum Beispiel das Nikolaussackwerfen oder den Klängen der Feen zu lauschen.

Auch der Poetenpfad ist in den Weg mit einbezogen und mit Adventsgedichten bestückt. In einem Gästebuch, das am Pavillon ausgelegt wird, können die Besucher im Anschluss ihre Gedanken, ihr Lob, ihre Kritik hinterlassen. Bitte hier einen eigenen Stift mitbringen. Damit alles coronakonform abläuft, ist der Zeitraum auf drei Wochen gedehnt. So können möglichst viele alleine oder mit der Familie und mit genügend Abstand den Weg bewandern. „Wir hoffen, dass die Leute vernünftig sind“, sagt Hieber, der den Vandalismus anspricht, der bei solchen Aktionen heutzutage leider eine zu erwartende Begleiterscheinung ist. Und trotz der vielen Besucher über Weihnachten konnte genügend Abstand im Weihnachtswald gehalten werden.

Die Naturparkführer Walter Hieber und Manfred Krautter sind stolz auf die weihnachtliche Wanderstrecke durch den Welzheimer Tannwald mit vielen Überraschungen.

Damit auch die Kleinsten gerne mit in den Wald kommen, haben sich Walter Hieber und Manfred Krautter besondere weihnachtliche Highlights einfallen lassen: Geschmückte Bäume, eine Krippe und weitere kleine Überraschungen warten noch bis zum 10. Januar im Tannwald auf die Besucher und Besucherinnen. Es gibt eine Stelle, an der

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 6,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 83,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper