Welzheim

Welzheim: Endlich Stimmung in der Eugen-Hohly-Halle

Kultursäule
Frühjahrskonzert mit dem Ensemble „Wort & Ton“ in Welzheim am 26. März. © Privat

Am Samstag, 26. März, lädt die Kultursäule Welzheim zu einem Frühjahrskonzert mit dem Ensemble „Wort & Ton“ um 20 Uhr in die Eugen-Hohly-Halle ein.

„Süden“, eine Hommage an den Süden in Wort und Ton

Mit dem Programm „Süden“ werden Sie von den Künstlern Michael Stülpnagel (Sprecher), Andreas Baumann (Klavier) und Uriel Stülpnagel (Cello) durch Text und Musik in ein sommerliches und freundliches Klima entführt.

Die Texte stammen von Stefan Zweig, Hugo von Hofmannstal und Kurt Tucholsky und handeln von Geschichten im und um den Süden, Begegnungen im Süden, der Liebe und den Träumen.

Südliche Rhythmen und Melodien von Isaac Albéniz, Claude Debussy, Astor Piazzolla und Enrique Granados wecken positive Erinnerungen. Der schmeichelnde Klang des Cellos und die mal sanften und dann wieder kräftigen Klavierakkorde erzeugen in Kombination zu den Texten einen echten Hörgenuss.

Michael Stülpnagel, Sprecher des Ensembles, ist Sprechererzieher an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst Stuttgart und tritt in verschiedenen Funktionen in den Medien Rundfunk, Theater und Kinos auf. Die beiden Musiker Uriel Stülpnagel (Cello) und Andreas Baumann (Klavier) sind Absolventen der Hochschule für Musik und darstellende Kunst Stuttgart. Beide sind Musikpädagogen und musizieren in verschiedenen Ensembles im süddeutschen Raum.

Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr. Einlass ist um 19 Uhr. Eine kleine Bewirtung vor dem Beginn der Vorstellung (ohne Pause) wird angeboten. Die aktuellen Corona-Regeln müssen beachtet werden.

Eintrittskarten können im Vorverkauf in der Limesbuchhandlung Welzheim (Telefonnummer 0 71 82/92 93 68) bestellt oder gekauft werden. Eintrittspreise: Vorverkauf: 25 € / ermäßigt 21 €, Abendkasse: 27 € /ermäßigt 23 €.

Am Samstag, 26. März, lädt die Kultursäule Welzheim zu einem Frühjahrskonzert mit dem Ensemble „Wort & Ton“ um 20 Uhr in die Eugen-Hohly-Halle ein.

„Süden“, eine Hommage an den Süden in Wort und Ton

Mit dem Programm „Süden“ werden Sie von den Künstlern Michael Stülpnagel (Sprecher), Andreas Baumann (Klavier) und Uriel Stülpnagel (Cello) durch Text und Musik in ein sommerliches und freundliches Klima entführt.

Die Texte stammen von Stefan Zweig, Hugo von Hofmannstal

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper