Welzheim

Welzheim: Vermisste Frau wohlbehalten gefunden

Oppenau: Weniger Polizisten vor Ort - 31-jaehriger auf der Flucht mit Polizeidienstwaffen
Symbolfoto. © SDMG / Kohls

Mit einem Polizeihubschrauber ist am Freitagabend (11.02.) gegen 17.30 Uhr eine 31-jährige Frau aus Welzheim gesucht wurden. Sie war seit dem Nachmittag von der Lebens- und Arbeitsgemeinschaft Laufenmühle vermisst worden. Die Frau wurde gegen 20.45 Uhr wohlbehalten aufgefunden.

Wie die Polizei mitteilte, hielt sich die orientierungslose und geistig behinderte Frau zuletzt bei der Laufenmühle in einer Stallung mit Lamas auf. Dort wurde ihr Verschwinden gegen 15 Uhr bemerkt. Sofort eingeleitete Suchmaßnahmen der Polizei unter Mithilfe eine Polizeihubschraubers blieben zunächst erfolglos. Schließlich meldete eine Zeugin, dass sich die Vermisste in einem Reitstall bei Rudersberg aufhält. Eine Überpüfung bestätigte diesen Hinweis und die 30-Jährige konnte an ihre Betreuer übergeben werden.

Mit einem Polizeihubschrauber ist am Freitagabend (11.02.) gegen 17.30 Uhr eine 31-jährige Frau aus Welzheim gesucht wurden. Sie war seit dem Nachmittag von der Lebens- und Arbeitsgemeinschaft Laufenmühle vermisst worden. Die Frau wurde gegen 20.45 Uhr wohlbehalten aufgefunden.

{element}

Wie die Polizei mitteilte, hielt sich die orientierungslose und geistig behinderte Frau zuletzt bei der Laufenmühle in einer Stallung mit Lamas auf. Dort wurde ihr Verschwinden gegen 15 Uhr bemerkt.

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper