Welzheim

Welzheim will Freizeitangebot im Stadtpark erweitern, Bouler planen Vereinsheim

Boule-Turnier im Stadtpark in Welzheim am 8. Juli 2007Bild: stütz
Der Welzheimer Stadtpark wird für die Boule-Spieler zu klein. Geplant ist eine neue Anlage mit Vereinsheim auf einem 2000 Quadratmeter großen Grundstück hinter der Tennishalle. © stuetz

Die Stadt Welzheim will das Freizeitangebot im Stadtpark erweitern und benötigt deshalb den bestehenden Bouleplatz. Für die Stadtparkbouler bedeutet dies aber keine schlechte Nachricht, weil daraus das Projekt neue Boulesportanlage mit Vereinsheim entstand. Der Gemeinderat hat zugestimmt, das Vorhaben mit einem Investitionszuschuss und einem zinslosen Darlehen zu fördern.

Die Investitionskosten belaufen sich auf rund 142 000 Euro

Die Stadt hat für die Verwirklichung der Pläne

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion