Welzheim

Welzheimer Fahrschule beklagt: Von Volllast auf Stillstand

Schutz für Fahrschüler
Für jede Filiale der Fahrschule Bischof gibt es Spuckschutzvorrichtungen. © Privat

„Das komplette Ausbildungsangebot ist zu stoppen“, so die Mail des Fahrlehrerverbandes vom 16. März 2020 um 14 Uhr. Diese Nachricht an die Fahrschule Bischof stellte von jetzt auf gleich das Leben von Inhaber Marcus Fritz auf den Kopf. Seit Montag ist nun die Ausbildung von Berufskraftfahrern wieder möglich, nicht jedoch die reguläre Führerscheinausbildung.

Keiner weiß, wie lange

Alle 13 Mitarbeiter sind seit dem 16. März zu Hause. Keiner weiß wie lange. „Das ist das größte

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar