Welzheim

Welzheimer Seite "welzheim-gegen-corona" ist wieder online

Gastronomie
Ab sofort gibt es alle Liefer- und Abholservice-Angebote wieder auf der Homepage www.welzheim-gegen-corona.de zu sehen. © ALEXANDRA PALMIZI

Aufgrund der neuen Verordnung müssen auch in Welzheim, Kaisersbach und Alfdorf Restaurants und andere Angebote für vier Wochen schließen.

„Auf der Website Welzheim-Gegen-Corona.de möchte ich den Bürgern und den Besitzern wieder eine zentrale Anlaufstelle außerhalb von Facebook und Co. für Informationen und deren Verteilung anbieten“, erklärt der Welzheimer Stadtrat Philip Köngeter.

Wer also aufgrund der Schließung seines Restaurants oder Cafés nun einen Lieferservice anbietet, kann die Informationen per E-Mail dem Welzheimer Stadtrat zukommen lassen. „Wir veröffentlichen diese dann auf der Website. Die E-Mail-Adresse lautet daten@welzheim-gegen-corona.de“, so Köngeter.

„Wir tragen auch Restaurants und Cafés aus Alfdorf, Kaisersbach und allen Teilorten bei uns ein. Wir haben die Liste bereits mit allen bekannten Liefer- und Abholservice-Angeboten aus Alfdorf ergänzt“, so Köngeter.

Dankbar ist hier auch der Alfdorfer Bürgermeister Ronald Krötz für diese Unterstützung. Krötz veröffentlichte das Alfdorfer Angebot online auf den sozialen Netzwerken der Gemeinde Alfdorf und im Mitteilungsblatt: „Die Infektionszahlen nehmen in Deutschland leider weiterhin deutlich zu, was nun zu weiteren, restriktiven Maßnahmen der Landesregierung geführt hat. So dürfen zu meinem Bedauern seit Montag keine Gäste mehr in Gastronomiebetrieben bewirtet werden. Auch kosmetische Einrichtungen und Bars müssen wieder schließen. Dies stellt für die Betroffenen erneut eine enorme finanzielle Belastung durch fehlende Einnahmen dar. Um die Einbußen ein wenig abzufedern, wurden beim Lockdown im Frühjahr bereits Außer-Haus-Verkäufe der Gaststättenbetriebe angeboten, die sich nach meiner Wahrnehmung sehr gut bewährt haben. Eine weitere Möglichkeit bieten Gutscheine, die schon jetzt für bessere Zeiten erworben und anschließend verschenkt werden können. Gerne möchten wir unsere Aktion vom Frühjahr wieder aufgreifen und Ihnen nahelegen, Ihren Teil zur Unterstützung unserer Gastronomen beizutragen, indem Sie die Angebote wahrnehmen.“

Auch Bars und Kosmetikdienstleister, die aufgrund der neuen Corona-Verordnung wieder geschlossen haben, ruft Krötz dazu auf, sich der Gutscheinaktion anzuschließen. Angebote können an das Rathaus Alfdorf, Frau Lämmle (laemmle@alfdorf.de), geschickt werden.