Welzheim

Welzheimer Tafel ist geschlossen: Schutz für die Mitarbeiter vor einer Corona-Infektion

TagbeiderTafel
Die Welzheimer Tafel ist vorübergehend geschlossen. © Gaby Schneider

Die Welzheimer Tafel hat vorübergehend und zum Schutz für die ehrenamtlichen Mitarbeiter vorübergehend geschlossen. „Nachdem die Bewohner der Asylunterkunft unter Quarantäne stehen und auch weitere Corona-Fälle in Welzheim bekannt sind, müssen wir unsere Mitarbeiter vor einer möglichen Corona-Ansteckung schützen. Wie lange die Welzheimer Tafel geschlossen bleibt, werden wir zusammen mit der Stadtverwaltung Welzheim entscheiden, sobald sich die Situation wieder etwas entspannt“, erklärt

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar