Welzheim

Welzheims Partnerstadt Auerbach im Erzgebirge ist schwer von Corona getroffen

Fensterbrettl
Marc Thierfelder weiß nicht, wie er im nächsten Jahr über die Runden kommt. © privat

Je näher Weihnachten rückt, desto mehr steht die Weihnachtspyramide im Welzheimer Rathaus im Mittelpunkt. Sie ist ein Symbol für Auerbach im Erzgebirge mit der bekannten Schnitzkunst mit Weihnachtsmotiven. Die Fensterbrettl, die derzeit im Fachgeschäft Munz in der Wilhelmstraße verkauft werden, haben eine lange Tradition, die auf eine harte Probe gestellt wird. Alle Menschen sind geplagt durch Corona, doch das Erzgebirge im Besonderen mit sehr hohen Zahlen.

Für viele Bürger wird

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich