Welzheim

Wenn das Büro leer wird: Wie es Welzheimer Arbeitgeber mit dem mobilen Arbeiten halten

Homeoffice
Das Arbeiten von daheim aus kommt nicht jedem nur entgegen. © Vinzent Weinbeer /Pixabay

Der Wecker klingelt etwas später, der Stau im Berufsverkehr fällt weg, und wenn die Hose nicht ganz adrett gebügelt ist: egal. Das Arbeiten daheim hat Vorteile. Und in der Pandemie ist’s ein Weg, etwas zum Infektionsschutz beizutragen. So gesehen, sollte der Platz am heimischen Schreibtisch eigentlich der beste sein. Würde da nicht das Schwätzle mit den Kollegen fehlen, die gemeinsame Runde beim Mittagessen und die Ruhe zum Arbeiten im Büro.

Dementsprechend ergibt auch die Nachfrage

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion