Welzheim

Wie bereiten sich Welzheimer Gastronomen auf eine mögliche Öffnung vor? Oder was pssiert, wenn nicht geöffnet wird?

Gastrowelzheim
Das Traditionsrestaurant „Grüner Baum“ hat weiterhin geschlossen. Eine mögliche Öffnung für Gäste im Freien würde hier nichts nutzen. © Gaby Schneider

Im März 2020 erlebten Geschäfte und Gastronomie zum ersten Mal, dass sie zusperren mussten und Kunden beziehungsweise Gäste nicht mehr kommen durften. Im Dezember 2020 wiederholte sich das Ganze, und obwohl jetzt von Lockerungen die Rede ist, sprechen Wissenschaftler gleichzeitig von einer drohenden, dritten Infektionswelle.

Kostas Kokkonis vom Restaurant „Marathon“ hat ähnliche Erfahrungen gemacht wie viele andere Gastronomen. Beim ersten Lockdown gab es noch finanzielle Hilfen vom

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich