Welzheim

Wie ist die Besucher-Lage am Aichstrutsee am Samstag (15.08.)?

Aichstrutsee Welzheim 15.08.
Der Aichstrutsee am Samstag (15.08.). © Alexandra Palmizi

Am vergangenen Sonntag (09.08.) musste die Stadt Welzheim die Zufahrt zum Badesee in Aichstrut um die Mittagszeit wegen Überfüllung sperren lassen. Die Polizei machte die Zufahrtsstraßen und auch die Schleichwege dicht. Erst gegen 17.30 Uhr entspannte sich die Lage und der See konnte wieder für neue Besucher geöffnet werden. Wie ist die Besucher-Lage am Aichstrutsee an diesem Samstagnachmittag (15.08.)?

Wie Nicole Marquardt-Lindauer, Leiterin des Haupt- und Personalamts der Stadt Welzheim, auf Nachfrage unserer Redaktion mitteilt, sei die Lage am Badesee "relativ entspannt" (Stand 16.30 Uhr). Der reguläre Parkplatz sei nun belegt. Die Park-Wiese dagegen sei noch frei. Sie gehe nicht davon aus, dass noch viel mehr neue Badegäste kommen werden und sich die Lage zuspitzen könnte.

Am morgigen Sonntag (16.08.) rechne man am Aichstrutsee jedoch mit einem größeren Ansturm an Besuchern, so Nicole Marquardt-Lindauer. Wie am Ebnisee werde auch am Aichstrutsee ein Sicherheitsdienst vor Ort sein und am See die Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln kontrollieren. Zudem werde die Security die Auslastung der Parkplätze im Blick behalten. Sollte der Besucheransturm so groß sein wie am vergangenen Sonntag, könnte die Zufahrt zum Aichstrutsee durchaus erneut gesperrt werden.