Welzheim

Winterwetter lockt hinaus in den Welzheimer Wald

Winterspaziergang
Spaziergänger im verschneiten Tannwald. © Gaby Schneider

Wird’s noch mal so richtig Winter in dieser Saison? Mal sehen. Auf jeden Fall konnte man am Wochenende noch einmal den Schnee genießen, die Schlitten herausholen oder einen Winterspaziergang in der weißen Pracht machen.

Kinder sausten den Hang hinab

Die allerdings im Laufe des Wochenendes weniger wurde. Am Samstagvormittag ließ sich zum Beispiel am Rodelzentrum in Kaisersbach noch wunderbar Schlitten fahren, während im Wieslauftal der Schnee schon weggetaut war. Vor allem die Kinder sausten den Kaisersbacher Hang hinab, feuerten sich an und hatten ihren Spaß, aber auch Mütter und Väter stiegen auf die Schlitten und brausten in Richtung Tal.

Rückweg gestaltete sich bergan länger

Hinunter ging es fix und mit lautem „Juhu“. Der Rückweg wieder hinauf gestaltete sich durchaus langwieriger, insbesondere dann, wenn sich der Nachwuchs auf dem Schlitten bergan ziehen ließ.

Ein prächtiger Schneemann und ein Iglu nahe der Schlittenbahn kündeten davon, dass die weiße Pracht durchaus nicht nur als Untergrund taugt. Und wer gerade keinen Schlitten zur Hand hatte, rollte sich auch mal kurzerhand selbst ein paar Meter seitwärts den Hang hinab. Wohl dem, der Skianzug, Handschuhe und Mütze trug: Kalt wurde es mit der Zeit.

Auch Gäste aus Nachbarlandkreisen

Die nebelverhangene Aussicht gab der Szenerie zudem etwas Heimeliges und Geheimnisvolles. Da klangen die Kirchenglocken wie durch weiße Watte herüber, denn zu sehen war der Kirchturm nicht.

Kein Wunder, dass solche winterlichen Freuden nicht nur einige Besucher aus dem Rems-Murr-Kreis angelockt haben, sondern auch ein paar aus Ludwigsburg, Esslingen, Stuttgart und Heilbronn vorbeigeschaut haben, wie die Autonummern verrieten.

Am Sonntag schon wieder wärmer

Und wer nicht rodeln wollte, nutzte das winterliche Wetter auch gern für einen Spaziergang mit Schnee-Kulisse, wie unsere Fotografin etwa im Welzheimer Tannwald festgestellt hat.

Am Sonntag war es dann schon wieder etwas wärmer, und auch am Kaisersbacher Rodelhang wurde der Schnee matschiger. Doch dass der Winter seine Macht für diese Saison schon abgegeben hat, ist ja noch nicht gesagt.

Wird’s noch mal so richtig Winter in dieser Saison? Mal sehen. Auf jeden Fall konnte man am Wochenende noch einmal den Schnee genießen, die Schlitten herausholen oder einen Winterspaziergang in der weißen Pracht machen.

Kinder sausten den Hang hinab

Die allerdings im Laufe des Wochenendes weniger wurde. Am Samstagvormittag ließ sich zum Beispiel am Rodelzentrum in Kaisersbach noch wunderbar Schlitten fahren, während im Wieslauftal der Schnee schon weggetaut war. Vor allem die

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper