Winnenden

ADFC-Befragung: Warum sich Radfahrer in Winnenden eingeengt fühlen

Radweg Bachstrasse
Bachstraße: Auto parkt auf Sperrfläche, fahrende Autos halten so viel Respektabstand zu parkenden, dass sie auf den Radstreifen geraten. © Sukowski/adfc

In der letzten ADFC-Radlerbefragung hat die Stadt Winnenden die Note 4,1 bekommen. Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) sagt, er könne nichts dafür, dass diese Note herauskam – das sei eine Bewertung, die von den Winnender Radlern komme. Andererseits sagt er auch: Er als Fahrradclub könne der Stadt sagen, was sie besser machen müsse für die Radler.

Stehen die jetzigen Fahrradständer an den falschen Stellen?

Kernaussagen des ADFC Winnenden sind erstens: Fahrradwege

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion