Winnenden

AfD-Spitzenkandidat Jörg Meuthen in Großerlach

3d673753-2ddb-476d-8bce-f6f7d0fb4ee5.jpg_0
Volle Skihütte mit Jörg Meuthen: Um niemandem im Gastraum den Platz wegnehmen zu müssen, bezog der AfD-Spitzenkandidat in Großerlach Position hinter der Theke, gleich neben dem DJ-Pult. © ZVW

Großerlach. Die AfD boomt, reihenweise besetzt sie von der CDU geräumte Positionen. Nun gastierte AfD-Landesspitzenkandidat Jörg Meuthen in Großerlach und erntete fulminanten Applaus.

Wer wissen will, wo die AfD derzeit steht, braucht nur rauszufahren, nach Backnang und weiter, irgendwann kommt Sulzbach, schließlich landet man im abendlich dämmernden Großerlach, dort geht es rechts runter in ein Gässlein, es mündet in Wiesen und Felder, und als nichts mehr zu kommen scheint außer einem „Gute Nacht“ von Fuchs und Hase, kommt doch noch was, nämlich eine Skihütte mit abgebrochenen Brettln an den Wänden, Scheitstapeln neben dem Holzofen, Steingutkrügen hinter der Theke, einem Wagenrad-Leuchter unter der Decke, einer Wandergitarre in der Ecke – und wenn tatsächlich mehr als ein paar Leute hierherfinden, ist mit der AfD bei der Landtagswahl am 13. März zu rechnen.

Mehr dazu lesen Sie in der Mittwochs-Ausgabe unserer Zeitung oder im ePaper.