Winnenden

Amoklauf Winnenden - 13 Jahre danach: Alle Hintergrundartikel kostenlos bei zvw.de

Gedenken an Amoklauf 2009
Früher im Konvent, jetzt in der Borromäuskirche: Gedenkfenster zum Amoklauf von 2009. © Benjamin Büttner

Vor 13 Jahren erschütterte die Tat eines 17-jährigen ehemaligen Schülers der Albertville-Realschule Winnenden die ganze Stadt und ihre benachbarten Gemeinden. An der Schule und anschließend auf der Flucht ermordete er 15 Menschen, viele weitere überlebten verletzt oder äußerlich unverletzt, aber mit tiefen seelischen Wunden.

Wer verstehen will, was damals geschah, warum und was daraus folgte, dem bietet der Zeitungsverlag Waiblingen seriös recherchierte Artikel kostenlos zum Nachlesen im Internet an. Sie sind im Jahr 2019 entstanden, als sich der Amoklauf zum zehnten Mal jährte. Die Chronik und viele weitere Texte zum Thema findet man unter dem Kurzlink zvw.de/amoklauf-winnenden