Winnenden

An dieser Ampel in Winnenden müssen Fußgänger schnell sein

Ameplschaltung
Diese Gruppe von Fußgängern ist kurz, nachdem die Ampel auf Grün geschalten hat, losgelaufen. Als es rot wird, sind manche noch nicht einmal bei der Hälfte des Überweges angekommen. Wer wenige Augenblicke früher losgelaufen ist, erreicht die andere Straßenseite gerade rechtzeitig. © Schmitzer

Am Fußgängerüberweg zwischen der unteren Marktstraße und der Steak- und Schnitzelmeisterei müssen Fußgänger schnell sein. Wenn es grün wird, haben sie nur etwas mehr als handgestoppte 11,7 Sekunden Zeit, um die Straße zu überqueren. Das schafft nicht jeder.

Vergangene Woche steht an der Ampel eine ältere Frau. Sie hat ein kleines Kind am Arm, das nicht älter als zwei Jahre alt ist. Unmittelbar nachdem die Ampel auf Grün schaltet, laufen die beiden los. Auf der anderen Seite sind sie

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar