Winnenden

Apothekerin Elke Seitz-Beller über Anwendung, Haltbarkeit und Wert einer FFP2-Maske

Maskenrätsel - Apothekerin
Elke Seitz-Beller gehört die Apotheke am Rathaus in Winnenden. © ALEXANDRA PALMIZI

Das Jahr 2020 wird in die deutsche Geschichte eingehen als das Jahr, in dem wir flächendeckend anfingen, Masken zu tragen. Wie gehen zehn Winnender in den unterschiedlichsten Berufen damit um? Und was sind ihre Hoffnungen fürs neue Jahr? Das erste Gespräch führten wir mit Apothekerin Elke Seitz-Beller.

„Als ich die Alltagsmaske das erste Mal aufgesetzt hatte und die Treppe von der Tiefgarage unter dem Rathaus hochstieg, dachte ich: Die stört mich. Ich war innerlich wütend. Als ich

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion