Winnenden

Auch Winnenden sagt den Weihnachtsmarkt ab

Weihnachtsmarkt
Wurstgrill auf dem Weihnachtsmarkt 2019. © Benjamin Büttner

Der Verein Attraktives Winnenden hat den Weihnachtsmarkt, der für kommendes Wochenende (26. bis 28. November) in der Marktstraße geplant war, abgesagt.

„Aufgrund der Entwicklungen in den letzten Stunden, insbesondere durch die Absage der größten Weihnachtsmärkte in der Region gestern am Abend, hat sich die Situation auch für den Winnender Weihnachtsmarkt grundlegend geändert. Als einer der ganz wenigen Weihnachtsmärkte in der gesamten Region, hätten wir vermutlich einen erheblichen Besucherandrang erlebt, der mit unserem ausgefeilten 2G-Plus-Hygienekonzept dann nicht mehr in Einklang und vor allem nicht mehr kontrollierbar gewesen wäre. Schweren Herzens, müssen wir daher den Weihnachtsmarkt nun leider doch absagen", heißt es in einer Pressemitteilung. 

Mit anderen Kommunen abgestimmt

Die Entscheidung den Winnender Weihnachtsmarkt abzusagen, wurde laut Oberbürgermeister Hartmut Holzwarth mit anderen Kommunen abgestimmt.

Im Laufe des Tages folgen weitere Informationen.

Der Verein Attraktives Winnenden hat den Weihnachtsmarkt, der für kommendes Wochenende (26. bis 28. November) in der Marktstraße geplant war, abgesagt.

{element}

„Aufgrund der Entwicklungen in den letzten Stunden, insbesondere durch die Absage der größten Weihnachtsmärkte in der Region gestern am Abend, hat sich die Situation auch für den Winnender Weihnachtsmarkt grundlegend geändert. Als einer der ganz wenigen Weihnachtsmärkte in der gesamten Region, hätten wir vermutlich einen

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper