Winnenden

Aufzug am Bahnhof fällt dreieinhalb Monate weg

851fe9d7-8d68-4ef2-a699-4c7322d6d0d9.jpg_0
Die Aufzüge von Gleis 1 (rechts), wo regulär nie ein Zug hält, zu den Gleisen 2 und 3 werden vom 13. Januar bis 24. April ausgetauscht. © ZVW/Alexandra Palmizi

Winnenden.
Die Sanierung und Verschönerung der Bahnunterführung zwischen den Gleisen war eine fulminante Verbesserung des Winnender Bahnhofs, ein schönes Geschenk der Deutschen Bahn im Heimattagejahr 2019. Und nun, gleich am Montag, 13. Januar, beginnt die nächste Baustelle: Der schon zigmal verfluchte, weil störungsanfällige Aufzug von und zu den Gleisen 2 und 3 wird komplett ausgetauscht. Dann ist (hoffentlich) Schluss mit Reparatur hier, Wartung

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar