Winnenden

Azubis der Paulinenpflege Winnenden berichten: Ausbildung ohne Gehör, dafür mit Gebärden

BBW
Ausbildungsleiter Rainer Hilt (links) und Berufsschulleiterin Marion Kremer im Aufnahmestudio. Als Gebärdensprachdolmetscherin auf dem Bildschirm: Matty Waffenschmidt © Paulinenpflege

Der Martinssaal der Paulinenpflege hatte etwas von einem Fernsehstudio: Kameras, Mischpulte, Bildschirme und Mikros sorgten dafür, dass sich viele Schüler, Eltern und Lehrkräfte auch in Pandemiezeiten online über die Ausbildungs- und Schulmöglichkeiten im Berufsbildungswerk und in der Schule beim Jakobsweg informieren konnten. Das berichtet Matthias Knödler in einer Pressemitteilung. Über 100 Interessierte in ganz Baden-Württemberg haben bei der Auftaktveranstaltung

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich