Winnenden

Bekommt Winnenden eine Frau (oder einen Mann) für Klimaneutralität?

Winterschwimmen im wunnebad Winnenden bei Minus 7 Grad
Wunnebad im Februar 2012: Bei minus 7 Grad beheizen die Stadtwerke ein Schwimmer-Außenbecken. Eine Extremsituation in besonders kalten Winterwochen. Kann die Stadt alle ihre Einrichtungen inklusive Freizeitbad in absehbarer Zeit klimaneutral betreiben? © Habermann

An heißen Sommern, ausgetrockneten Böden, Wetterkapriolen und mehr spüren es die Menschen in der Region: Die Erde heizt sich auf. Ursache sind Treibhausgase. Weltweit müssen sie vermindert werden. Auch in Winnenden. Wem es bisher zu wenig war, was Winnenden unternimmt, der wird im März erleben, dass deutlich mehr geschehen wird, und dass dieses Einsparen von Kohlendioxidbelastungen fast jeden in seinem Alltag betreffen wird – ganz ähnlich wie die üblich gewordene Sommerhitze auch jeden

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich