Winnenden

Besuch im neuen Corona-Schnelltestzentrum in der Alten Kelter in Winnenden: Ein Selbstversuch von der Anmeldung bis zum Ergebnis

Covid Schnelltest
Laura Breiter (ganz links) und Annette Traub (hinten rechts) bereiten in der Alten Kelter die Testkits vor. Wer getestet wird, setzt sich auf einen der zwei Stühle. Von den ehrenamtlichen Helfern sind diejenigen durch eine Plexiglasscheibe getrennt. © Gabriel Habermann

Mittwochabend, kurz vor 18 Uhr. Die Türen der Alten Kelter in der Paulinenstraße stehen offen, das Licht im Inneren erhellt den Parkplatz. Passanten schauen etwas verdutzt, fragen sich, weshalb der Ort für Theater, Konzerte und andere Veranstaltungen in Pandemiezeiten so belebt aussieht. Doch wer an diesem Mittwoch gezielt in die Kelter kommt, der weiß ganz genau, was hier los ist: Die Stadt hat ein neues Corona-Schnelltestzentrum eingerichtet. Wer sich testen lassen will, muss sich zuvor

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich