Winnenden

Birkmannsweiler hat jetzt seine Ortsmitte

Ortsmitte Birkmannsweiler
Die neue Ortsmitte. © Gabriel Habermann

Noch liegt eine große Baustelle direkt neben dem neuen Dorfplatz von Birkmannsweiler – dennoch ist die Ortskernsanierung offiziell abgeschlossen. Sie hat den Ort verändert: In der Mitte entstand ein Platz mit Brunnen und drum herum Einkaufsmöglichkeiten. Der Bach ist stellenweise freigelegt. Häuser sind saniert und störende Gebäude abgerissen. Das ehemalige Straßendorf hat jetzt seine Mitte.

Dies ist das Ergebnis einer offiziellen Ortskernsanierung, die von der Stadt und dem Land begleitet, mitgestaltet und mitfinanziert wurde. Vom Land kam der Großteil der insgesamt 1,6 Millionen Euro an öffentlichen Geldern, von der Stadt kamen ungefähr 0,6 Millionen Euro.

Diese Woche wurde der Abschluss der Sanierung im Gemeinderat verkündet und von ihm akzeptiert. Weil kein Konfliktstoff mehr in der Sanierung steckt, war es fast keine große Sache in der Sitzung. Aber nur fast.

Zu diesem Punkt hatte sich nämlich Friedrich Seibold ins Winnender Rathaus begeben. Der ehemalige Bürgermeister von Birkmannsweiler bedankte sich beim Winnender Gemeinderat und der Verwaltung für die Sanierung und erinnerte daran, dass damit ein Versprechen aus den Eingemeindungsverhandlungen in den 70er Jahren jetzt – nach fast 50 Jahren – eingelöst ist: „Die Stadt hat Wort gehalten. Wir sind unheimlich froh und dankbar, dass wir diese Mitte haben.“

Noch liegt eine große Baustelle direkt neben dem neuen Dorfplatz von Birkmannsweiler – dennoch ist die Ortskernsanierung offiziell abgeschlossen. Sie hat den Ort verändert: In der Mitte entstand ein Platz mit Brunnen und drum herum Einkaufsmöglichkeiten. Der Bach ist stellenweise freigelegt. Häuser sind saniert und störende Gebäude abgerissen. Das ehemalige Straßendorf hat jetzt seine Mitte.

Dies ist das Ergebnis einer offiziellen Ortskernsanierung, die von der Stadt und dem Land

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 6,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper