Winnenden

Bogenschützen dürfen nun doch aufs FKK-Gelände

1/2
Bogen Bogenschießen Pfeil Bogen FKK Winnenden_0
Menschen suchen im Bogensport einen Ausgleich an der frischen Luft (Symbolbild). © Adobe stock / Africa Studio
2/2
_1
Hinter diesem Holzzaun befindet sich das FKK-Gelände. Tief versteckt im Wald von Birkmannsweiler.

Winnenden. Bogenschützen dürfen nun doch das FKK-Gelände im Wald bei Birkmannsweiler im Wechsel mit dem Verein „Bund für freie Lebensgestaltung Stuttgart“ nutzen. Ruhig hörten 36 Personen, die mit dem Bogen schießen und sich auf die Anlage freuen, der Diskussion im Technischen Ausschuss zu. Mit sechs zu vier Stimmen unterstützt nun eine Mehrheit den Umzug des „Bogenlands“ hinter den Bretterzaun. Der im Übrigen nicht mehr so kritisch zu sehen ist wie in der

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich