Winnenden

Buchtipp von Ilona Mohn vom Klinikum Schloss Winnenden: "Der Bluthund", ein leicht zu lesender, spannender Actionroman

Buchtipp Ilona Mohn
Ilona Mohn vom Klinikum Schloss Winnenden mit ihrem E-Book-Reader und ihrem Buchtipp. © ALEXANDRA PALMIZI

Ilona Mohn liest gern, schnell und viel. „Abends ist es für mich Erholung, anders als Fernsehen. Da regt mich die Werbung auf, dann zappe ich immer herum und weiß am Ende nicht mehr, was ich gesehen habe.“ Lieber lässt sich die frischgebackene 60-Jährige auf einen spannenden Roman ein, mit dem sie an einem Abend weit kommt. „Es darf ruhig ein dickerer Schmöker sein, mit Donna Leon bin ich ja an einem Abend durch.“ Da sie ein Faible für Fantasy, historische Romane, aber auch für schräge Typen

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar