Winnenden

Corona-Auflagen: Sind Winnender Geschäfte durch die Online-Konkurrenz bedroht?

Click and Meet
Wie läuft Click&Meet mit Schnelltest in der Stadt? Wie geht es den Winnender Einzelhändlern in der Corona-Krise? © ZVW/ Alexandra Palmizi

Der Deutsche Städte- und Gemeindebund malt den Teufel an die Wand: Justamente am Tag, nachdem erstmals vielerorts, so auch in Winnenden, die Geschäfte wieder öffnen durften, kommt die Meldung: Gerd Landsberg, Hauptgeschäftsführer des Städte- und Gemeindebundes, sagte im ZDF-Morgenmagazin am Samstag (22.5.), dass er davon ausgehe, dass 52.000 Geschäfte von Schließung bedroht sind. Was sagen Winnender Geschäftsleute zu dieser Meldung?

Keine Überbrückungshilfen, weil die Umsätze

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich