Winnenden

Corona geschuldet: Das spanische Königspaar besucht die Winnender Partnerstadt

Königspaar
Viele Bürger von Santo Domingo fotografierten den Stadtrundgang von König Felipe (3. von links) und seiner Frau Letizia (4. von links) mit dem Handy. © Privat

Dass sich ganz hohe Herrschaften mal wieder in der kleinen spanischen Partnerstadt Winnendens blicken lassen – das hat das Coronavirus möglich gemacht. Jens Bauder aus Hertmannsweiler pflegt viele Kontakte nach Santo Domingo de la Calzada, das gut 6000 Einwohner hat und mit seinen engen, mittelalterlich-malerischen Gässchen am Jakobsweg liegt. Bauder ist über den Besuch des spanischen Königspaars, Felipe und Letizia, von diversen Freundinnen und Freunden mit Schnappschüssen, Infos und

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich