Winnenden

Corona-Impfpflicht: Warum der Winnender OB Hartmut Holzwarth sie für nötig hält

CoronaimpfaktionKSK
Symbolbild. © Gaby Schneider

Was ist jetzt mit der Impfpflicht? Brauchen wir sie doch? Oberbürgermeister Holzwarth zögert nicht bei der Antwort: „Sie ist erforderlich, weil sie für viele Menschen Klarheit schafft.“ Unter den Menschen, die nicht geimpft sind, seien gar nicht so viele Impfgegner, vermutet Holzwarth, sondern viele, die unentschlossen sind. „Die sind vielleicht auch dankbar, wenn die Pflicht besteht, weil sie sich dann nicht selbst entscheiden müssen, wenn sie wissen: Es muss jetzt sein.“ Das gelte

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion