Winnenden

Corona in einer Winnender Notgruppe - Kind positiv getestet

Gretel-Nusser-Kindergarten
Der Gretel-Nusser-Kindergarten hatte die Notgruppe für Winnenden eingerichtet. Foto: Büttner © Büttner

Manchmal passiert, was nicht passieren soll: Im Gretel-Nusser-Kinderhaus ist ein Kind, welches die dortige Notbetreuung besucht, positiv auf das Coronavirus Sars-CoV-2 getestet worden. Das hat Folgen für alle, die auf diese Notgruppe angewiesen sind oder für sie arbeiten: Alle Kinder, die dort ebenfalls betreut wurden, müssen sich nun gemeinsam mit ihren Eltern in häusliche Isolation begeben. Stadtverwaltung und Gesundheitsamt haben die Notbetreuung im Kinderhaus vorübergehend

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar