Winnenden

Corona-Infektion: Jugendhauskindergarten in Winnenden eine Woche geschlossen

der jugendhauskindergarten in winnenden wird von der ev. Kirche aufgegeben  foto schmitzer
Der Jugendhauskindergarten in Winnenden heißt so, weil er beim Jugenhaus des CVJM liegt. © schmitzer

Der Jugendhaus-Kindergarten ist die ganze Woche geschlossen. Nach einem Infektionsfall beim Personal sind nach Rücksprache mit dem Gesundheitsamt die Kinder von einer der beiden Gruppen und fast das gesamte Personal in Quarantäne. Damit könne der Betrieb für die zweite Gruppe, deren Kinder nicht in Quarantäne sind, bis einschließlich 12. April auch nicht aufrechterhalten werden, bedauert OB Holzwarth: „Unabhängig von der Frage, ob es Sinn macht, Kinder mit Personal, das sie nicht kennen, zu betreuen, stehen nämlich derzeit auch keine Springerkräfte in ausreichender Zahl zur Verfügung.“