Winnenden

Corona-Testzentren in Winnenden überlastet - Bald mehr Testkapazität

Coronatestzentrum
Testzentrum auf dem Kronenplatz: Die Warteschlange am Montag ist wieder lang. © Alexandra Palmizi

Die beiden Corona-Testzentren standen am Sonntag am Rande des Zusammenbruchs. Einen nie da gewesenen Massenandrang hatten sie zu bewältigen. „Mit diesen Mengen hat keiner von uns gerechnet“, sagt Noah Schäftlmeier, der mit seiner Firma Minessa Medical die Teststation auf dem Kronenplatz betreibt. Philipp Hatzis von der Drive-in-Teststation beim Wunnebad, sagt: „Es war verrückt.“ Und es war so, dass es auf die Dauer nicht zu machen wäre. Beide Betreiber wollen für eine gewisse Entspannung der

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion