Winnenden

Coronavirus: Maskenpflicht auf dem Markt muss sich erst herumsprechen

Markt: Ein Drittel trägt eine Maske_0
Schilder weisen am Donnerstag auf dem Winnender Wochenmarkt darauf hin, dass ab sofort eine Schutzmaskenpflicht gilt. © ZVW/Alexandra Palmizi

Winnenden.
Rund ein Drittel der Wochenmarktbesucher hat am Donnerstagmorgen zwischen 7 und 9 Uhr eine Schutzmaske getragen. Seit diesem Donnerstag (23.04.) gilt dort eine Maskenpflicht, ab Montag in ganz Baden-Württemberg beim Einkaufen. „Die Info muss sich erst noch richtig rumsprechen, noch weiß nicht jeder davon“, erzählt Marina Malze vom Ordnungsamt. „Wir haben absichtlich heute mit der Maskenpflicht auf dem Markt begonnen“, erklärt

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar