Winnenden

Der Mann, der ohne Maske gehen darf -  wird der für Kontrolleure zum Problem?

wi-maskenplicht
Kornbeckstraße: Hier ist die Maskenpflicht umstritten. © Schmitzer

Für Winnenden gilt eine gerichtliche Verfügung: Ein einziger Mensch muss keine Maske tragen, wenn er durch die Verdichtungszone geht. Nur für diesen einen gilt diese Regel, weil er geklagt hat vor dem Verwaltungsgericht. Was bringt ihm das in der Praxis und wie gehen die städtischen Kontrolleure damit um?

Nach unseren Informationen ist der Mann ein Stuttgarter Rechtsanwalt, der sich dieses Recht erstreitet, weil er öfter zu Fuß durch die Winnender Verdichtungszone geht, um einen

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar