Winnenden

Die Algen im Winnender Wunnebad sind weggeputzt

Wunnebad
Emmanuel Froese füllt das gereinigte Sportbecken mit Wasser. © Alexandra Palmizi

Erstmals in seiner 30-jährigen Geschichte hat das Wunnebad diesen Sommer ein Algenproblem bekommen. Und zwar im Sportbecken, das vor vier Jahren gänzlich neu ausgekleidet worden ist mit einer speziellen Schwimmbadfolie. Sie ist nun, nach einer Woche gründlicher Reinigung, wieder sauber. Warum auf ihr ein immer dichterer, grüner Wasserpflanzenteppich gewachsen ist, wie die Badegäste darauf reagierten und wie es nun weitergeht, berichtet Bäderleiter Sascha Seitz unserer Zeitung.

Der

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich