Winnenden

Die Bahn schreddert ihr altes Betondach in Winnenden: Was kommt danach?

Bahnhof Winnenden
Der letzte Tag des Bahnhofsdachs: Am Donnerstag knackten Baggerbrechzangen den Beton. © Benjamin Büttner

Alle waren vorgewarnt. Die Bahn hatte eine Pressemitteilung geschickt, die von der Winnender Zeitung auch weiterverbreitet wurde. Trotzdem: Dass es am Donnerstagmorgen so ruinenartig aussehen würde am Haupteingang des Winnender Bahnhofs, hatte man nicht erwartet. Rostiger Betonstahl biegt aus der angenagten Betondecke. Eisenstäbe stehen quer und verbogen von der restlichen Decke ab. Vor dem Bahnhof rattert ein dicker Abrissbagger und von den Gleisen her kommen zwei weitere mit Brechzangen an

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich