Winnenden

Die Straße nach Bürg wird grundlegend saniert - was sich ändert und was bleibt

Straße Bürg
Links abgesackt, rechts ein bisschen eng und in der Mitte holprig: Die Straße nach Bürg ist ziemlich ramponiert. © Gabriel Habermann

Im Sommer wird es ernst mit der Straße nach Bürg. Der Landkreis wird all die Schäden und Holprigkeiten, die meisten Engpässe und Absackungen beheben, indem er die Straße auf der alten Streckenführung von Grund auf neu baut. Die Stadt und vor allem die Bewohner von Bürg warten seit vielen Jahren darauf, dass dies geschieht. Diese Woche bekamen Gemeinderäte im Technischen Ausschuss ein eindeutiges Zeichen für den baldigen Baubeginn: Letzte Kostenfragen wurden geklärt.

Der Landkreis

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion