Winnenden

Die Wiese an der Hofkammerstraße in Birkmannsweiler wird bebaut – bloß wann?

Hofkammerstraße
Das Grundstück am Birkmannsweiler Ortsrand wird noch zum Bolzen genutzt. © Regina Munder

Die Stadt Winnenden hat ein Teil des Wiesengrundstücks zwischen Hofkammerstraße und Buchenbach am Ortsrand von Birkmannsweiler der Stadtbau Winnenden übertragen. Es ist 3110 Quadratmeter groß und wechselt für nur 2,40 Euro pro Quadratmeter die Besitzerin. Dem stimmten der Oberbürgermeister und alle Stadträte bis auf Robin Benz (FDP) zu, niemand meldete sich zu Wort. Kämmerin Martina Schrag erläuterte im Verwaltungsausschuss des Gemeinderats, warum hier nur der Buchwert des Grundstücks

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich