Winnenden

Drei positive Ergebnisse bei der Corona-Schnelltest-Aktion vor Weihnachten in Winnenden

Coronatestkation
Schnelltest-Aktion vor Weihnachten in der Hermann-Schwab-Halle in Winnenden. © Gaby Schneider

Bei den Corona-Schnelltests vor Weihnachten in Winnenden sind drei Personen positiv auf das Coronavirus getestet worden. Die vom DRK-Kreisverband und dem Rems-Murr-Kreis angebotene Aktion in der Hermann-Schwab-Halle in Winnenden stieß auf reges Interesse. Der Wunsch der Menschen, die engsten Angehörigen über die Weihnachtstage zu besuchen, war groß. Die 60 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer des DRK führten mehr als 1000 kostenlose Schnelltests durch.

„1045 Tests waren negativ“, teilt das DRK mit. „Hier konnten die Menschen mit einem besseren Gewissen ihre älteren Angehörigen besuchen, die beispielsweise in Heimen betreut werden.“ Drei Tests waren positiv ausgefallen. Diese Menschen wurden vom DRK umgehend angerufen, um schnell alle weiteren nötigen Schritte einleiten zu können, unter anderem einen PCR-Test sowie Quarantäne. „Wir freuen uns, dass wir mit dieser Testaktion einen kleinen Beitrag leisten konnten, das aktuelle Infektionsgeschehen zu bremsen und eine weitere Ausbreitung im Landkreis gegebenenfalls verhindert zu haben“, teilen DRK und Rems-Murr-Kreis mit.