Winnenden

Evangelische Heimstiftung baut ein neues Pflegeheim im Wohngebiet Adelsbach

Pflegeheim
So soll das Wolfgang-Wanning-Stift im Adelsbach später aussehen. Geplant von Kühnl + Schmidt Architekten in Karlsruhe, Bauherrin ist die Evangelische Heimstiftung. © Kühnl + Schmidt Architekten AG

In der Baugrube für ein neues Pflegeheim an der Robert-Perlen-Straße 22 im Neubaugebiet Adelsbach hat eine einstündige Feier mit Reden und abschließendem symbolischem Spatenstich stattgefunden. Die Evangelische Heimstiftung, die in Winnenden seit 1973 das Haus im Schelmenholz betreibt, ist Bauherrin und später auch Betreiberin des Objekts, das 12 Millionen Euro kosten wird. Die Deutsche Fernsehlotterie fördert den Bau mit 300 000 Euro.

45 Heimplätze und 18 betreute

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion