Winnenden

Frank Rommel: Langjähriger Winnender Gemeinderat verlässt das Gremium und übt Kritik

G14-30-30-00-01-05 Rommel
Frank Rommel. © privat

Nach über 20 Jahren ist Schluss. Frank Rommel verlässt den Winnender Gemeinderat am kommenden Dienstag. Erstmals gewählt haben die Winnender den heute 59-Jährigen am 24. Oktober 1999 mit 3270 Stimmen. Er gehört seitdem der CDU-Fraktion an. Wiederwahl: 2004, 2009, 2014 und 2019. Weshalb der Architekt dem Gremium nun den Rücken kehrt? „Die Gründe meines Ausscheidens liegen zum Teil bei mir“, schreibt Rommel auf Nachfrage unserer Zeitung. Beruflich sei er zurzeit stark eingespannt. Außerdem

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar