Winnenden

Fridays for Future: Klimacamp auf dem Winnender Adlerplatz

WiFridays03
Die Fridays-for-Future-Gruppe bei einer Demonstration im vergangenen Jahr. © Ralph Steinemann Pressefoto

Die Winnender Ortsgruppe von Fridays for Future organisiert von Freitag, 10. September, bis Sonntag, 12. September, ein Klimacamp auf dem Winnender Adlerplatz.

„Ort der klimapolitischen Bildung“

Durch das Camp soll laut einer Pressemitteilung ein gemeinschaftlicher Raum geschaffen werden, der ein Bewusstsein, einen Austausch sowie ein Handeln gegen die Klimakrise ermögliche.

Leo Heglmeier von Fridays for Future erklärt: „Das Klimacamp ist ein Ort der klimapolitischen Bildung. Denn noch ist eine klimagerechte Welt möglich, wenn die Politik sofort handelt.“

Maskenpflicht in den Zelten

Von jeweils 10 bis 20 Uhr gibt es auf dem Adlerplatz Vorträge, Workshops und Zeit zum Austausch. Innerhalb eines Zeltes und dort, wo der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann, gilt eine allgemeine Maskenpflicht. Außerdem werden Registrierungszettel und QR-Codes für die Luca- und Coronawarn-App bereitgestellt.

Die Winnender Ortsgruppe hat in den vergangenen Monaten immer wieder in der Innenstadt demonstriert, unter anderem mit einer Menschenkette.