Winnenden

Friedrich Kübler: Edler Spender vererbt sein komplettes Hab und Gut an Winnender Kirchengemeinde

Kirchen Stückle
Von links: Kirchengemeinderat Kurt Wied, Pfarrer Karl Braungart, die Imker Elke Bernards und Wolfgang Groß. Oben auf der Leiter Helmut Ritter. Die Kübler-Wiese, auf der die Personen stehen, hat Friedrich Kübler der Kirchengemeinde vererbt. © Gabriel Habermann

Wer war dieser Friedrich Kübler, dem so viel an der Gemeinde gelegen haben muss, dass er ihr sein ganzes Hab und Gut vererbt hat? „Offenbar ein Hanweilermer Urgewächs“, sagt Pfarrer Karl Braungart, so habe er es erzählt bekommen.

Nach dem edlen Spender ist die „Kübler-Wiese" an der Rieslingstraße benannt, auf der am Sonntag 60 Gemeindemitglieder mit Blick auf satt blühende Apfelbäume und mitten im Grünen, flankiert von munterem Vogelgezwitscher seit längerer Zeit wieder einen

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich