Winnenden

Friseursalon mit Barbetrieb im Mehrgenerationenhaus

1/2
Brändle Generationenhaus
Frisch eingezogen ins Mehrgenerationenhaus: Jutta Brändle mit ihrem Friseursalon. © Gabriel Habermann
2/2
Brändle Generationenhaus
Hightech-Liege zum Haarewaschen. © Gabriel Habermann

Die Zeiten passen grade gar nicht, aber Friseurmeisterin Jutta Brändle lässt sich nicht erschüttern: Am Montag ist sie mit ihrem Friseursalon umgezogen in nagelneue, durchdesignte Räume im Mehrgenerationenhaus „Nahdran“, wo sie als Erste ein Geschäft eröffnet. Schon am Dienstagmittag bekamen die ersten Kunden einen Haarschnitt im neuen Salon. „Wir machten einen Probelauf nur mit Männern“, erzählte Jutta Brändle. Am Samstag kann sie durchstarten, denn spätestens dann müsste die Tiefbaufirma

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich