Winnenden

Gegen Corona impfen und auf Antikörper testen lassen in Winnenden

Feature Symbolbild   Impfstoff Astrazeneca   spritze  impfen Impfdose
Symbolfoto. © Benjamin Büttner

Am Samstag, 15., und Sonntag, 16. Januar, finden im Winnender Rathaus, Torstraße 10, Impfaktionen durch Ärztin Dr. Monika Lenz statt. Bürger ab zwölf Jahren können zwischen 10 bis 16 Uhr ins Rathaus kommen und werden ohne Termin geimpft. Laut Pressemitteilung der Stadt stehen die Impfstoffe Biontech, Moderna und Johnson&Johnson zur Verfügung. Wer seine Anzahl an Antikörpern gegen das Coronavirus bestimmen möchte, kann ebenfalls vorbeikommen (ohne Termin und Voranmeldung).

Dr. Monika Lenz bringt ein „VitaLab“-Gerät mit, mit welchem die Bestimmung der Antikörper erfolgt. Das Ergebnis ist in 15 Minuten da, Kosten: 25 Euro. Ins Rathaus gelangen Interessierte über den Seiteneingang.

Die Anmeldung erfolgt vor dem Trauzimmer im Erdgeschoss des Rathauses. Es gilt FFP2-Maskenpflicht.

Corona-Infektionszahlen steigen stark

Wie Oberbürgermeister Hartmut Holzwarth am Freitag berichtet, steigen die Corona-Infektionszahlen in Winnenden weiter stark. Die Sieben-Tage-Inzidenz beträgt aktuell 523,7, am Montag lag sie noch bei 279,5, am Montag der Vorwoche bei 173,4.

Insgesamt befinden sich in Winnenden aktuell 167 Corona-Positive in Quarantäne, 67 mehr als noch zum Wochenbeginn und fast dreimal so viele wie zum Jahresbeginn (57 am 3. Januar).

Am Samstag, 15., und Sonntag, 16. Januar, finden im Winnender Rathaus, Torstraße 10, Impfaktionen durch Ärztin Dr. Monika Lenz statt. Bürger ab zwölf Jahren können zwischen 10 bis 16 Uhr ins Rathaus kommen und werden ohne Termin geimpft. Laut Pressemitteilung der Stadt stehen die Impfstoffe Biontech, Moderna und Johnson&Johnson zur Verfügung. Wer seine Anzahl an Antikörpern gegen das Coronavirus bestimmen möchte, kann ebenfalls vorbeikommen (ohne Termin und

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 6,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 83,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper