Winnenden

Gesunde Linden beim Wunnebad gefällt

1/6
Ausbau Wunnebad
Stadtwerke-Geschäftsführer Jochen Mulfinger steht dort, wo der neue Südflügel des Wunnebads enden wird. In ihm wird ein neues 25-Meter-Schwimmbecken gebaut. © Gabriel Habermann
2/6
Ausbau Wunnebad
Gefällter Baum am Weg zum Skateboard-Platz: Hier entsteht eine Baustellenzufahrt. © Gabriel Habermann
3/6
Ausbau Wunnebad
Baumreste vor den Schlittschuhhütten: Hier verläuft künftig eine Lieferantenzufahrt. © Gabriel Habermann
4/6
Wunnebad neu
Modell des künftigen Wunnebads: Es bekommt einen Westflügel (links), der bis zum Eisplatz reicht und für den die Bäume weichen mussten, und einen Südflügel, der fast bis zum 50-Meter-Außenbecken gebaut wird (rechts). © Gabriel Habermann
5/6
Ausbau Wunnebad
Baumbrocken rechts neben dem Wunnebadeingang: An dieser Stelle breitet sich der künftige Westflügel des Wunnebads aus. © Gabriel Habermann
6/6
Ausbau Wunnebad
Wunnebad im Uhrzeigersinn: Das runde Außenbecken bleibt, die Wegfläche drum herum auch, der blaue Kiosk und die Schlittschuhhütten dahinter werden abgerissen, an ihre Stelle wird ein Gebäudeflügel gebaut, der die Fläche vom heutigen Foyer bis zum noch stehenden bauen Kiosk abdeckt. Alle Bäume auf der Baufläche sind bereits gefällt. © Gabriel Habermann

Was beim Wunnebad Ende Februar geschehen ist, ertragen Romantiker nur schlecht, und Naturfreunden tut’s in der Seele weh: Mehrere prächtige alte Lindenbäume wurden gefällt, von denen einer einen Stammdurchmesser von einem Meter hatte und kerngesund war, wie man an der Sägefläche sah. Musste das sein? Nicht unbedingt ...

... Aber wenn das Wunnebad in wenigen Jahren schöner, größer und moderner sein soll, dann mussten die Bäume weg, denn sie stehen der künftigen Außenumkleide, dem Foyer

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich