Winnenden

Glätteunfälle: So ist die Lage in der Notaufnahme im Klinikum in Winnenden

Rems-Murr-Klinikum Winnenden Krankenhaus Klinik Symbol Symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Benjamin Büttner

Einige Winnender und Menschen aus der Umgebung dürften die Schneefälle in den vergangenen Tagen dann doch überrascht haben. Die damit verbundene eintretende Glätte hat für so manchen Unfall gesorgt. So zum Beispiel am Freitagmorgen bei Weiler zum Stein.

Doch nicht nur Autofahrer sollten bei dieser Witterung ihre Geschwindigkeit anpassen. Auch für Fußgänger oder Fahrradfahrer kann es bei Glätte schnell zu Stürzen kommen.

In Freiburg ist die Notaufnahme überfüllt

In Freiburg sind gar so viele Unfälle passiert, dass die Kliniken überfüllt sind. Deshalb behandeln Rettungskräfte die Patienten jetzt teilweise auf dem Messegelände.

Wie ist die Lage im Rems-Murr-Klinikum in Winnenden? „Unsere Notaufnahmen melden einen üblichen Anstieg an Glätteunfällen, jedoch nicht übermäßig. Alle Fälle können gut versorgt werden“, antwortet Christoph Schmale, Pressesprecher der Rems-Murr-Kliniken. Es seien eher internistische Fälle, unter anderem nach wie vor Isolationspatienten mit Covid oder Influenza, die derzeit den Zustrom ausmachen.

Einige Winnender und Menschen aus der Umgebung dürften die Schneefälle in den vergangenen Tagen dann doch überrascht haben. Die damit verbundene eintretende Glätte hat für so manchen Unfall gesorgt. So zum Beispiel am Freitagmorgen bei Weiler zum Stein.

Doch nicht nur Autofahrer sollten bei dieser Witterung ihre Geschwindigkeit anpassen. Auch für Fußgänger oder Fahrradfahrer kann es bei Glätte schnell zu Stürzen kommen.

In Freiburg ist die Notaufnahme überfüllt

In

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 6,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 83,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper