Winnenden

Höfener Bürgerverein spendet Spielzeug

Spende
Stadtrat und Vorsitzender des Bürgervereins Höfen Richard Fischer, Einrichtungsleitung Miriam Hüsch, zweite Vorsitzende des Bürgervereins Marlene Bauer und der städtische Amtsleiter für Jugend und Familien Thomas Pfeifer, bei der Übergabe der Spielsachen im Kindergarten (von links). © Stadt

Der Bürgerverein Höfen hat dem Kindergarten Höfen II eine Spende überreicht. Die Kinder und Fachkräfte um Einrichtungsleitung Miriam Hüsch freuen sich über Gesellschaftsspiele und Musikinstrumente, wie Xylophone und Glockenspiele. Das berichtet die Stadt in einer Pressemitteilung.

„Für mich ist es ganz wichtig, dass es in einem Ort Kindergarten und Schule gibt. Das stärkt die Ortsgemeinschaft und wertet die Lebensqualität in Höfen enorm auf. Es ist erfreulich, dass die Kinderzahlen wieder steigen und wir nun sogar zwei Kindergärten in Höfen haben“, sagt Richard Fischer, Stadtrat und erster Vorsitzender des Bürgervereins bei der Übergabe der Spielsachen an den Kindergarten. Auch der städtische Amtsleiter für Jugend und Familien Thomas Pfeifer sei erfreut über die Spende und betont, dass der neue Kindergarten bisher sehr gut angenommen werde und seinen Platz in Höfen gefunden habe.